Katholische Kirche St. Thomas Morus
Katholische Kirche St. Thomas Morus

Sternsingeraktion 2023

Anfang Januar, vom 6. bis 8. Januar 2023, ist wieder soweit. Mit unseren Sternsingergruppen ziehen wir durch Heumaden, bringen den Menschen den Segen in ihr Zuhause und sammeln Spenden für Kinder in Not. Hier gibt es mehr Infos, was Sternsingen eigentlich ist und wie damit Kindern auf der ganzen Welt geholfen wird.

 

Du bist mindestens 7 Jahre alt und hast Lust mitzumachen? Wir freuen uns auf Dich!

 

Bitte melde Dich kurz bei uns und gibt Deinen Namen und eine Telefonnummer/Mailadresse an, unter der Deine Familie erreichbar ist. 

 

Am Sonntag, 11. Dezember treffen wir uns um 11 Uhr im Gemeindesaal St. Thomas Morus, Korianderstr. 34. Dann probieren wir die Gewänder an und üben unsere Lieder und Sprüche. Falls der Termin bei Dir nicht passt, melde Dich trotzdem gerne an. Wir machen noch weitere Probentermine aus. Wir freuen uns, wenn Du dabei bist! 

 

Wenn Sie sich für einen Besuch der Sternsinger anmelden möchten, können Sie dies auf folgenden Wegen tun: 

  • über die Listen, die ab dem 1. Advent in der Kirche aushängen
  • per E-Mail an sternsinger@thomasmorus.net
  • telefonisch unter 0711 46057660   (Bitte deutlich den Namen, die Adresse und die Telefonnummer nennen)

Unsere Sternsinger begleiten außerdem die Gottesdienste am 6. und 8. Januar 2023 um 09:30 Uhr.

Musikalische Andachten mit Mediationen von P. Alfred Delp

„Zeiten zwischen Himmel und Erde“, so nannte der Jesuitenpater Alfred Delp SJ die Wochen zwischen dem Advent und dem 6. Januar. Während seiner Haft in Berlin-Tegel und vor seiner Hinrichtung am 2. Februar 1945 verfasste der Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus für diese Zeit des Kirchenjahres Betrachtungen, die Frucht seines Ringens mit Gott im Angesicht des Todes sind.

 

Eine Auswahl dieser Meditationen, die Delp zu einem „Kirchenvater des 20. Jahrhunderts“ werden ließen, stehen im Zentrum zweier von Diakon Michael Pope gestalteten musikalischen Andachten am Sonntag, den 11. Dezember 2022 um 17.00 Uhr in der Mariä Himmelfahrtskirche in Degerloch mit Dr. Gabriela Rothmund-Gaul (Orgel) und am Sonntag, 8. Januar 2023, 17.00 Uhr im Augustinum in Sillenbuch mit Christina Fischer (Orgel).

 

Wer tiefer einsteigen möchte: Alfred Delp, Im Angesicht des Todes, Verlag Josef Knecht. Das Buch ist antiquarisch z.B. über www.zvab.com günstig zu haben. Es lohnt sich sehr.

 

Herzliche Einladung!

 

Diakon Dr. Michael Pope

<< Neues Textfeld >>

Google Kalender

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen unserer Gemeinde finden Sie in unserem

Neu werden - Abend der Versöhnung am 16.12.

Viele von uns möchten den Advent als eine besondere Zeit gestalten und fragen sich, wie eine gute innere Vorbereitung auf Weihnachten aussehen kann.

 

Mit dem „Abend der Versöhnung“ gibt es die die Möglichkeit, Zeit für sich und Zeit mit Gott zu haben, das eigene Leben zu überdenken und Schritte der Versöhnung zu gehen.

 

Neben der Schriftlesung und geistlichen Impulsen kann jede und jeder auswählen, welche Form der Versöhnung für ihn oder sie dran ist: die Möglichkeit zu einem Seelsorgegespräch wahrnehmen oder einen Segen empfangen; eine Kerze anzünden oder einen Stein vor einem Kreuz ablegen; die sakramentale Beichte empfangen, einfach still in der Bank sitzen und der begleitenden Musik und den spirituellen Texten lauschen. Der Abend hat einen offiziellen Beginn (18 Uhr) und kann von jedem und jeder beendet werden, wenn es für ihn oder sie passt.

 

Der „Abend der Versöhnung“ ist ein Angebot in unserer Gesamtkirchengemeinde. Er findet jeweils vor Weihnachten und Ostern in einer anderen Gemeinde statt– dieses Mal in St. Thomas Morus.

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Abend der Versöhnung am Freitag, 16.12.2022, 18 Uhr in St. Thomas Morus, Heumaden.

Hinweise für den Gottesdienstbesuch

Auch wenn viele Pandemieregeln inzwischen gelockert wurden, gelten zu unserer aller Sicherheit weiter bestimmte bischöfliche Anordnungen und Empfehlungen:
 
  • Wer sich krank fühlt oder Erkältungssymptome hat, wird gebeten, die Gottesdienste nicht zu besuchen.
     
  • Es besteht keine Maskenpflicht mehr in geschlossenen Räumen. Dennoch empfehlen wir das Tragen einer medizinische Maske über Mund und Nase im Gottesdienst.
     
  • Das Abstandsgebot von 1,5m wurde aufgehoben.
    Grundsätzlich besteht innerhalb der Kirche freie Sitzplatzwahl. Wir bitten 
    darum, weiterhin auf das Abstandsbedürfnis anderer Rücksicht zu nehmen.

Zuhause Gottesdienst feiern

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart stellt Hausgottesdienste für Familien mit Kindern, Hausgebete für alleine lebende Menschen und andere Vorlagen zum Download bereit.

https://www.drs.de/zuhause-gottesdienst-feiern.html

Kath. Kirchengemeinde

St. Thomas Morus
Korianderstr. 34
70619 Stuttgart-Heumaden

Kontakt Pfarrbüro

Unser Pfarrbüro erreichen Sie telefonisch unter

​(07 11) 25 24 94-30

oder per E-Mail
stthomasmorus.heumaden@drs.de

 

Öffnungszeiten

Dienstag:  10:30 – 13:00 h

Mittwoch:  16:00 – 18:00 h

Freitag:     09:00 – 11:30 h

Druckversion | Sitemap
Copyright by Kath. Kirchengemeinde St. Thomas Morus